Just do it!

Some Examples to start with…

Das schwierigste ist bekanntlich aller Anfang und aus diesem Grund habe ich euch hier einmal ein paar ganz simple Formen und Muster aufgezeichnet, die ich selbst gerne und oft verwende. Die Devise ist tatsächlich nicht die Genauigkeit oder Schönheit der einzelnen Form, sondern das große Ganze, das sich daraus ergibt. Als kleiner Tip, das menschliche Auge sucht stetig nach Wiederholungen also tut ihm doch diesen Gefallen und wiederholt bestimmte Muster mehrmals- die Wirkung ist klasse!

Pattern examples

Pattern examples

Und wenn ihr das ganze dann miteinander verknüpft, Elemente mehrmals wiederholt, kann schon nach 3 Minuten so etwas dabei entstehen. Dafür habe ich nur ein paar Handbewegungen und Striche getätigt. Ohne viel Mühe, aber mit viel Freude kann so schon ein kleines Artwork entstehen. Mit etwas mehr Geduld und noch mehr Zeit entstehen tolle Bilder wie ihr seht!

3 minutes later...

3 minutes later…

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Früher habe ich auch gerne gemalt, sogar Kurse belegt. Dann kamen die Kinderlein und ich habe andere Prioritäten gesetzt (z.B. Windeln wechseln – macht auch Spaß, wenn sich das Kindlein dann wieder wohl fühlt). Und nun? Dann wurde die Digitalkamera erfunden und ich fotografiere für mein Leben gerne. Aber manchmal denke ich, dass ich mal wieder einen Stift in die Hand nehmen sollte.
    Vielen Dank für die Tipps. Vielleicht nützen die mir ja mal etwas?

    Gefällt mir

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s