animation

The last Memory

Ein kleiner Kurzfilm, der wundervoll gemacht ist, einen aber auch sehr traurig stimmen kann. Ich selbst bin schon seit ich klein bin ein rießen Fan von Meerestieren, vor allem von Walen. Das sind so unglaublich faszinierende Wesen! Umso schlimmer, dass die Zahl dieser Giganten der Meere immer weiter zurück geht. Dieser kleine Film erinnert mich ein bisschen an den Film Free Willy, findet Ihr nicht auch?

Young – Air Review

Dieses Video kam mir gerade so zugeflattert und ich finde es einfach nur klasse. Das Lied macht total gute Laune und die visuelle Aufbereitung ist ja wohl der Hit schlechthin. Die Mentalität des „Jungs seins“, die unendlichen Möglichkeiten sprudeln mit voller Kraft aus dem Bildschirm. (Die Künstlerin Joseba Elorza war übrigens für die künstlerische Umsetzung verantwortlich)

Prinzipien der Animation

Wenn ich gerade schon fast Hals über Kopf in meiner Disney Blog-Aktion drin stecke, passt dieses Video thematisch sehr gut. Warum? Ganz einfach: Diese 12 Prinzipien der Animation wurden von Frank Thomas und Ollie Johnson entwickelt, Urväter der Walt Disney Studios. Natürlich ist dieses Video eine kleine Neuinterpretation, dennoch beinhaltet es diese Prinzipien. Ich finde es wirklich sehr interessant und vor allem amüsant umgesetzt.

Aufgepasst! Blogaktion Ahoi!

700px-Walt_disney_pictures

Ich muss nun ein offizielles Geständnis ablegen: Ich liebe, ja ich liebe liebe liebe, sämtliche Disney und Animationsfilme für Kinder! Ein Relikt aus meiner Kindheit, das anscheinend einfach nicht loslassen will. Sei es drum! Für die nächste Zeit habe ich mir etwas ganz besonderes einfallen lassen, ich hoffe Ihr seid davon genauso begeistert wie ich.

Die nächsten Arbeiten, die ich zeichnen werde, werden ausschließlich Charaktere aus bekannten Kinderfilmen sein – das ist aber noch nicht alles, denn auch Ihr dürft aktiv werden! Bevor die Zeichnungen fertig sind, werde ich hier kleine Bildausschnitte posten, so dass Ihr fleißig mitraten dürft um welche Figur es sich jeweils handelt.

Ich hoffe also Ihr steht auf kleine Rätsel und Ratespiele!

 

Wie findet Ihr diese Idee? Seid Ihr dabei?

Das vier Stunden Geschenk

DSC_0185

Vier Stunden hat mich dieser kleine Minion hier gekostet. Demnächst soll noch ein schöner Rahmen her, denn diese Arbeit wird das Geburtstagsgeschenk für meine Schwester werden (zumindest ein Teil davon). Ich habe dieses Bild nicht am Stück gemalt, sondern in zwei „Sitzungen“ aber dennoch war ich zwischenzeitlich immer wieder ganz schön am verzweifeln. Mein Tip für Nervenstärke: Apfelchips! Die Teile sind wirklich grandios!