Tiere

Lebensstränge

DSC_0259

Spinnenphobie hin oder her, aber das was die kleinen Tierchen erschaffen ist einfach nur ästhetisch finde ich.

Werbeanzeigen

True Love

Den süßen Kerl den ihr hier seht das ist Mika. Ein richtiger Kuschelkater und trotzdem aufgeweckt und quicklebendig. Diejenigen die ein Haustier haben/hatten wissen ganz genau wie sehr man einen solchen Kameraden lieben kann. Sie werden einfach ein fester Bestandteil des Lebens, ein Freund. DSC_0231Mika ist leider nur ein Jahr alt geworden, dann wurde er von einem Auto überfahren. Der Schmerz war riesig, er ist es jetzt noch. Das alles ist jetzt zwar schon zwei Jahre her, aber so einen kleinen Herzensfreund vergisst man nicht. Tiere sind Lebenskraft – umso schlimmer wenn sie nicht mehr da sind.

Ich denke an Dich Mika!

Blogaktion #2

Hallo Ihr Lieben,

DSC_0252Hier gibt es nun das Resultat meiner zweiten Runde der Blogaktion. Herzlichen Glückwunsch an Alex von Papieraugen und Fruityblack, die beim Bildausschnitt erraten beide richtig lagen. Alex dachte zwar es wäre Mufasa, also Sambas Vater, aber da sich die beiden so ähnlich sehen, lasse ich das natürlich auch gelten. Wie Ihr nun seht handelt es sich um den herangewachsenen Simba.

König der Löwen ist mein absoluter Lieblings Disneyfilm, da ich diese Geschichte einfach unglaublich berührend finde. Auch nach tausendmaligem Anschauen rührt mich der Film zu tränen, bringt mich zum lachen und versprüht durch die tolle Musik einfach ein richtiges Gefühlsfeuerwerk, wie ich finde. Die Charaktere sind so tiefschichtig und unterschiedlich, dass der Film einfach immer wieder aufs Neue Spaß macht.

Und was sagt Ihr zu meinem König der Löwen?

DSC_0256 ————————————————————————————————–

Kleine Erinnerung noch an meine Disney Blogparade bei der Ihr noch bis 31.05. mitmachen könnt!

The last Memory

Ein kleiner Kurzfilm, der wundervoll gemacht ist, einen aber auch sehr traurig stimmen kann. Ich selbst bin schon seit ich klein bin ein rießen Fan von Meerestieren, vor allem von Walen. Das sind so unglaublich faszinierende Wesen! Umso schlimmer, dass die Zahl dieser Giganten der Meere immer weiter zurück geht. Dieser kleine Film erinnert mich ein bisschen an den Film Free Willy, findet Ihr nicht auch?

Blogaktion #2 (in progress)

Nachdem Ihr gestern schon fleißig geraten habt bei dem Bildausschnitt den ich Euch gegeben habe, hier nur ein kleines work in progress Bild. Die richtigen Antworten wahren gestern bereits dabei und natürlich gibt es dann im endgültigen Bildbeitrag einen liebe Erwähnung von mir.

Die neue Polychromos Farbpalette zahlt sich bei diesem Bild schon voll aus muss ich sagen. Und Eure Meinung?

DSC_0255

 

 

Blogaktion #1

Bildausschnitt

Bildausschnitt

Ich präsentiere Euch stolz das erste Resultat meiner Disney Blogaktion. Die liebe Lebensschnipsel, war die erste, die richtig gesehen hat, dass es sich um Dori aus findet Nemo handelt. Stattet ihr ruhig mal einen Besuch ab , das lohnt sich, ich verspreche es Euch. Herzlichen Glückwunsch zum Sieg des ersten Ratespiels.Ich bin gespannt ob ihr Euch bei den nächsten Bildausschnitten auch so einig seid, wie bei diesem.

 

DSC_0216Ich persönlich liebe den Charakter Dori total. Nemo ist zwar auch irgendwie süß, aber Dori ist einfach so wundervoll charakterlich ausgearbeitet. Sie ist witzig, menschlich (sofern man das von einem Fisch sagen kann) und ihre etwas dümmliche Art macht sie einfach nur sympathisch.

Mein absoluter Lieblingspart im Film darf natürlich hier auch nicht fehlen:

 

So und nun legt los mit Feedback und Kommentaren. Ich warte schon ganz sehnsüchtig darauf was Ihr zum fertigen Bild sagt, wie Ihr zu Findet Nemo steht und warum den Film gut/schlecht findet.

 

Artist of the Day – Jon Kassen

Wie kann man sich nicht in diese wundervollen Illustrationen von Jon Kassen verlieben? Der Kanadier ist sowohl Schriftsteller, als auch Illustrator von Kinderbüchern. Die Frage nach dem „warum“ erübrigt sich sofort, wenn man sich seine Bilder anschaut. Niedliche Tiere, die einen unglaublich herzerwärmenden Blick haben und eine allgemeine Sänfte, die sich durch alle Arbeiten zieht.

Es lohnt sich auf jeden Fall auch mal hier vorbei zu schauen:

Jon Kassen on tumblr.